Sonntag, 14. Juli 2013

Lasagnequilt aus Hemden

Hallo Liebe Blogfreunde :-)

Heute zeige ich euch meinen neuen Hemdenquilt. Diesmal hab ich versucht einen "Lasagne" herzustellen.





Er hat seine Bestimmung noch nicht gefunden, aber irgendwas wird mir schon einfallen.....ein neuer ist schon in arbeit, denn ich nähe diese Quilts aus Hemdstoffen einfach zu gerne :-)

Kommentare:

  1. Hallo Steffie,
    dein Hemdenlasagne ist dir sehr gut gelungen, sieht sehr, sehr schön aus!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,

    ....damit gibst du mir gerade eine tolle Inspiration...ich habe nämlch auch schon gesammelte Hemden hier liegen....wusste aber noch nicht, wie ich einen Quilt daraus gestalten wollte...vielleicht nun...?;-)

    Dein Hemdenquilt schaut klasse aus.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Ein Traum! So einen hätte ich auch mal gerne, aber wo bekommt man so viele Hemden her????
    Kann mich gar nicht satt-sehen....ich geh noch mal Bilder-gucken.... ;o))
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      z.B. vom Flohmarkt :-)))

      LG von Steffie

      Löschen
  4. Eine tolle Lasagne! Du bist ja echt produktiv!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Quilt und eine gute Verwertung für alte Hemden!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  6. du bist einfach Künstlerin:-) wenn hast du einen in Rosa bin ich dankbare abnehmer:-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh jee noch ein Traum, ja genau die Decke ist ein absoluter Traum und eine geniale Idee.
    Ich habe schon mal die alten Krawatten von meinem Göga stibitzt und eine Freundin hat daraus eine tolle Tasche genäht, da sind da ja jetzt wohl auch die Hemden dran. Gibt nur ein Problem: ich kann gar nicht nähen (schluchz)
    Herzliche Grüße von der Nordsee
    Heike

    AntwortenLöschen