Samstag, 16. März 2013

 So ist das wenn Frau für etwas "BRENNT"

Mein kleiner bescheidener Stand in Schloss-Reinbek 

Mit viel Herzblut hab ich ein paar kreative Ideen verwirklicht und versucht sie an den Mann...bzw....an die Frau zu bringen.

 Das schönste an der Sache ist, sich mit den Leuten zu unterhalten und Anerkennung  für die eigene kreativität zu bekommen...etwas hab ich auch verkauft, also wenigstens die Unkosten sind wieder drin...lach!

















Kommentare:

  1. Da hast Du einen sehr schönen Stand gezaubert! Soooo schöne Dinge hast Du angeboten, ganz phantastisch.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön Dein Stand aussieht, irgendwie heimelig. Schade bei sowas ist nur, daß man da kein oder nur wenig Geschäft hat. Das ernüchtert meist, ist aber schön zu hören, daß Du es mit Gelassenheit nimmst.

    Nana

    PS: Und das ist alles selbst gemacht? Auch die Kois?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alles selbst gemacht...getöpfert und glasiert, auch die Kois.

      LG von Steffie

      Löschen
  3. Wunderschoene Sachen. Bin ganz begeistert, Dein Stand war echt toll!
    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen