Dienstag, 27. März 2012

Guten morgen! Bin ganz Glücklich, denn Heute kam mein neues Schmuckstück bei mir an. Eine kleine Schweizer "Elna Lotus SP" Reisenähmaschine aus den 70er Jahren. Bei E-bay ersteigert.
Sie ist nur halb so groß wie meine andere und perfekt um damit auf Reisen zu gehen. Von der Mechanik bin ich begeisert und es steckt viel Liebe zum Detail in der Maschine. Nur der Motor ist nicht ganz so leise, aber vielleicht lass ich sie nochmal überholen. Das Stichbild ist schön gleichmäßig und sauber. Sie kann aber außer Zick Zack und Gradstich nicht viel anderes.
Hier ein paar Bilder für euch.





Kommentare:

  1. Hallo Steffie,

    viel Freude mit Deinem neuen Reisenähmaschinchen oder sollte ich besser schreiben... mit Deiner alten Lady?

    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alte Lady ist schon passend...lach!
      schön das du zu mir gefunden hast.

      Löschen
  2. Finde ich cool, vor allem die Klappen.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...gell! Die Klappen sind schon cool. Alles so praktisch.

      Löschen
  3. Liebe Steffie,
    und dieses gute Stück ist wirklich aus den 70ern?
    Hat sich dafür sehr gut gehalten und wird Dir bestimmt noch gute Dienste tun. Alles ist so praktisch durchdacht, die Klappen und auch der ausschwenkbare Nähplatz. Mit diesem Schätzchen wünsche ich Dir viel, viel Spaß auf Deinen Reisen. ;-))
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke
      Gestern hatte ich sie zum PW-Kursus mit und sie hat alles gut gemeistert. Sie kann meine pfaff natürlich nicht ersetzen, aber sie ist so Handlich und näht so sauber und ruhig....hi hi...schweizer Wertarbeit eben.
      Danke für deine guten Wünsche
      LG von Steffie

      Löschen